Elternwunschzettel 1.Klasse

Kommt ihr Kind nächstes Jahr in die 1. Klasse?

Dann können Sie  auf dem 1. Informationselternabend ,zu dem Sie schriftlich eingeladen werden, ein Partnerwunschkind (siehe Elternwunschzettel) für Ihr Kind angeben.

Hierzu bedarf es einer Übereinstimmung der Wunschzettel beider Kinder!

Beispiel:

Kind A und Familie wünscht sich Kind B,

dann muss auch Kind B und Familie den Wunsch nach Kind A äußern!

 

Die Wunschzettel können nicht eher als am 1. Informationselternabend abgegeben werden!

Download
Wunschzettel 1. Klasse.docx
Microsoft Word Dokument 54.6 KB

Antrag Beurlaubung

Download
______Beurlaubung vom Unterricht 1309201
Adobe Acrobat Dokument 171.7 KB

Schweigepflichtsentbindung

Download
Schweigepflicht 15032019-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 333.0 KB

Regelungen Natalieerlass

Download
Regelung Natalieerlass-konvertiert.pdf
Adobe Acrobat Dokument 262.1 KB

Infektionsschutzgesetz

Download
Infektionsschutzgesetz03092015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 840.8 KB

Sportrichtlinien

Download
Sportrichtlinien 2019-konvertiert.pdf
Adobe Acrobat Dokument 197.9 KB

Notfallliste

Download
NOTFALLLISTE NEU (2)-konvertiert.pdf
Adobe Acrobat Dokument 135.2 KB

Anmeldung zum Herkunftssprachlicher Unterricht

Download
Anmeldung zum herkunftssprachlichen Unte
Adobe Acrobat Dokument 152.6 KB

In welcher verantwortung wird die Herkunfssprache angeboten?

Möchten Sie wissen, ob Ihre Herkunftsprache vom Land Hessen oder in Eigenverantwortung angeboten wird, dann folgen Sie diesem Link!

 

Wird  Ihre Herkunfssprache vom Land Hessen angeboten, bekommt Ihr Kind automatisch eine Zeugnisbemerkung durch die Lehrkraft.

Wird Ihre Herkunftssprache nicht vom Land Hessen angeboten

und Sie wünschen eine Zeugnisbemerkung, dann müssen Sie den folgenen Antrag an die Schulleitung stellen!

Download
Antrag_Zeugnisvermerk.pdf
Adobe Acrobat Dokument 64.0 KB